Heidelberger Volksbank + REWE CITY + Pfitzenmeier + Hoepfner + Winzergenossenschaft Schriesheim + Flietel-Heizung, Lüftung und Sanitär + neuenheimimmobilien + Niebel Rugby + barcentrale + carrot business + entorch + FahrschuleFiehn + hagedorn + Ensinger + Uwe Schwager - Alles mit Holz + Medienservices + Therasport Heidelberg +

Herren

Berichte aus dem Spielbetrieb der Herrenmanschaften.
Zu unseren Heimspielen gibt es neben den Spielberichten auch ein Videozusammenschnitt der Begegnung.


 

Der Abstieg des SCN ist unvermeidlich

Der SCN hat nach der 19:26-Niederlage beim RK Heusenstamm keine Chance auf den Klassenverbleib mehr. Die Neuenheimer waren auch im Sportzentrum Martinsee die schwächere Mannschaft und mussten vier Versuche der Südhessen hinnehmen, von denen Pascal Schuster drei von ganz außen erhöhte.

Der SCN begann dominant und kam durch Leo Becker nach zehn Minuten zum Führungsversuch. Allerdings zog sich der Schlussmann beim Hechtsprung ins Malfeld einen Beinbruch zu. Der zweite SCN-Versuch nach starkem Durchbruch Clemens von Grumbkows und Sebastian Robls 40-m-Sololauf weckte beim 12:7 (28.) nochmals Hoffnung, doch in der zweiten Halbzeit beherrschten die fitteren und auch schlaueren „Füchse“ Spiel und Gegner und gewannen verdient. Erst in den Schlussminuten spielte der SCN wieder fehlerfreier und konsequent, der Strafversuch zum 26:19-Endstand drückt das in Zahlen aus.

RK Heusenstamm - SC Neuenheim 26:19 (14:12), SCN: Becker (10. A. Klewinghaus) - S. Robl, von Grumbkow (54. Hoffmann), Kühn, Esau - Jansen, Esadze (56. Damaschek) - van Gelderen, Viviers, Didebashvili - Gujabidze (32. Davison), Schneider - Weiss, Sanadiradze (41. Wirths), Landsberg (50. Rikadze).

Schiedsrichter: Jahn (Potsdam); Zuschauer: 250; Punkte: 0:5 (10.) V Becker; 7:5 (18.) V Krimmer + E Schuster; 7:12 (28.) V S. Robl + E Jansen; 14:12 (40.) V Polheim + E Schuster: 19:12 (53. V Krimmer; 26:12 (59.) V Joswig + E Schuster; 26:19 (80.) Strafversuch; Zeitstrafen: Esadze (46.), Didebashvili (58.).

Der SCN unterlag beim deutschen Vizemeister Pforzheim zwar mit 22:84, eroberte durch die vier Versuche von William Esau, André Viviers, Jakob Schneider und Juandre Kühn aber einen offensiven Bonuspunkt, über den sich Kapitän Paul Weiss an seinem 27. Geburtstag sehr freute und der in der Saisonendabrechnung eventuell von Bedeutung sein könnte. An diesem Samstag spielt der Vorletzte Heusenstamm gegen den letzten Neuenheim.

Die Pforzheimer waren, obwohl der SCN eine deutliche Leistungssteigerung zeigte, schneller, wuchtiger und technisch besser und belohnten ihre Fans durch 14 Versuche, von denen die ehemaligen Neuenheimer Sam Harris (2) und Oliver Paine (5) sieben erhöhten. In den Standardsituationen waren die SCN-Stürmer gleichwertig, doch wenn die Pforzheimer Manasah Sita, Luke Wakefield oder Tafadzwa Chitokwindo Fahrt aufnahmen, sehen die SCN-Verteidiger nur deren Fersen.

TV Pforzheim - SC Neuenheim 84:22 (10:48), SCN: Becker - Esau, Kühn (75. T. Robl), van Gelderen (38. - 40. S. Robl), A. Klewinghaus (66. S. Robl) - Jansen, Esadze - Gräfl, Viviers, Rikadze - Schneider, Gujabidze - Weiss, Wirths, Babana (4. Schiemer).

Schiedsrichter: O’Brien (Hamburg); Zuschauer: 250; Punkte: 0:5 (2.) Versuch Sita; 0:12 (6.) V Wakefield + Erhöhung Harris; 0:17 (9.) V Kamkwindo; 5:17 (16.) V Esau; 5:24 (20.) V de Bruyn + E Harris; 5:29 (25.) V Gando; 10:29 (28.) V Viviers; 10:34 (34.) V Wakefield; 10:41 (37.) V Chitokwindo + E Harris; 10:48 (38.) V Sita + E Paine; 15:48 (44.) V Schneider; 15:55 (49.) V Murray + E Paine; 15:60 (53.) V Chitokwindo; 15:67 (61.) V Portillo + E Paine; 15:74 (66.) V Murray + E Paine; 15:79 (70.) V Czaja; 22:79 (75.) V Kühn + E Jansen; 22:84 (80.) V Gando; Zeitstrafe: Portillo (26.).

Das für Sonntag, 19.11.17, 14 Uhr angesetzte BL-Spiel SCN - HRK wurde erneut verschoben. Der Nachholtermin wird in Kürze bekanntgegeben.

Das am letzten Samstag abgesetzte Bundesligaspiel zwischen dem SC Neuenheim und dem deutschen Meister HRK wird am Sonntag, 19. November um 14 Uhr nachgeholt. Das gab Bundesspielleiter Ingo Goessgen (Berlin) bekannt.
Am gleichen Tag ist der SCN Ausrichter des SAS Schülerturniers der U8 - U12.

Wir trainieren bei Pfitzenmeier

Wir trainieren bei Pfitzenmeier - www.pfitzenmeier.de

 

Karaaslan Dein Markt

 

und trinken

Privatbrauerei Hoepfner

 

So finden sie zu uns:

Unser Klubhaus und Sportgelände an der Tiergartenstraße 7, 69120 Heidelberg, liegt direkt neben der Jugendherberge und in unmittelbarer Nähe zum Heidelberger Zoo.
Das Klubhaus erreichen sie unter der Rufnummer 06221 - 439867 und 06221 - 9149658 oder per Nachricht an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Downloads

Hier können Sie das aktuelle Plakat mit den Terminen herunterladen.

... mehr Downloads

Aufnahmeantrag SCN

Hier finden Sie den Aufnahmeantrag um Mitglied beim Sportclub Neuenheim zu werden. Bitte füllen Sie alle Felder sorgfältig aus und über senden Sie es uns dann. Per Post - oder per Email.

Aufnahmeantrag SCN

... mehr Formulare

Zum Seitenanfang
Template by JoomlaShine.com Site Design by mindsphaere.de