Heidelberger Volksbank + REWE CITY + Heidelberg IT + Pfitzenmeier + Hoepfner + Winzergenossenschaft Schriesheim + Lionshome - Die Welt des schönen Wohnens + STYLYST - die Fashion-Suchmaschine + möbelhaus24 revolutioniert den Möbelhandel + Flietel-Heizung, Lüftung und Sanitär + neuenheimimmobilien + Niebel Rugby + barcentrale + carrot e-learning + entorch + FahrschuleFiehn + hagedorn + Ensinger + Uwe Schwager - Alles mit Holz + Medienservices + Therasport Heidelberg +

Ein sehenswertes Spiel lieferten sich die Rudergesellschaft Heidelberg und der Sportclub Neuenheim um den dritten Tabellenplatz, den die „Königsblauen“ mit einem nicht unverdienten 30:20 (10:13)-Sieg untermauerten. Bei sonnigem Wetter beklatschten über 500 Zuschauer im Fritz-Grunebaum-Sportpark die guten Leistungen der beiden Mannschaften. Die RGH ging durch Versuch, Erhöhung und Straftritt des wiedergenesenen Marvin Dieckmann mit 10:0 in Führung, ehe die Neuenheimer ins Spiel fanden. Sie verteidigten fortan sehr sicher, ließen die flinken RGH-Dreiviertel kaum zur Entfaltung kommen und hatten im Sturm deutliche Vorteile, die freilich durch leichtfertige Ballverluste, Regelfehler im Bodenspiel und einige unplatzierte Kicks vergeben wurden. Beim SCN lieferte Zweite-Reihe-Stürmer Willians Portillo, der nach zwei 35-m-Sprints zwei Versuche legte, ein sehr gutes Spiel. Der dritte Versuch gelang Kapitän Michael Wiegandt. Kicker Tomás van Gelderen blieb mit drei Erhöhungen, drei Straftritten und 15 Punkten fehlerfrei, während Marvin Dieckmann zwei günstige Gelegenheiten vergab. Die RGH erzielte einen zweiten Versuch durch den unermüdlichen „Altmeister“ Jeff Tigere. Dieckmann war mit einem weiteren Straftritt zur 13:10-Halbzeitführung erfolgreich, Fabian Heimpel mit einer Erhöhung.

RG Heidelberg - SC Neuenheim 20:30 (13:10), RGH: Himmer - Dieckmann, P. Schachner (55. M. Ringle), Takaendesa, Ahl - F. Heimpel, Wehrspann - Fischer (59. Schiffers), Tigere, Fromm (70. Herlyn) - Christian Hug, Christoph Hug - Übelhör (45. Salerno), E. Heimpel,. Hocevar. SCN: M. Strauch - Becker (73. Robl), van Gelderen, Eckert, Engelbrecht (79. Hoffmann) - O. Paine, Scheurich - Taylor, Drügemöller, Didebashvili (70. Da Fonseca) - Wiegandt, Portillo - Weiss, Sanadiradze (79. B. Strauch), Fuchs (41. Ngubane). Schiedsrichter: Forstmeyer (Heidelberg); Zuschauer: 550; Punkte: 7:0 (3.) V + E Dieckmann; 10:0 (11.) S Dieckmann; 10:3 (19.) S van Gelderen; 10:10 (21.) V Portillo + E van Gelderen; 13:10 (35.) S Dieckmann; 13:17 (44.) V Wiegandt und E van Gelderen; 13:24 (63.) V Portillo und E van Gelderen; 20:24 (73.) V Tigere und E F. Heimpel; 20:27, 20:30 (76., 80.) S van Gelderen; Zeitstrafe: -/Eckert (68.).

Wir trainieren bei Pfitzenmeier

Wir trainieren bei Pfitzenmeier - www.pfitzenmeier.de

 

Karaaslan Dein Markt

 

und trinken

Privatbrauerei Hoepfner

 

So finden sie zu uns:

Unser Klubhaus und Sportgelände an der Tiergartenstraße 7, 69120 Heidelberg, liegt direkt neben der Jugendherberge und in unmittelbarer Nähe zum Heidelberger Zoo.
Das Klubhaus erreichen sie unter der Rufnummer 06221 - 439867 und 06221 - 9149658 oder per Nachricht an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Downloads

Hier können Sie das aktuelle Plakat mit den Terminen herunterladen.

... mehr Downloads

Aufnahmeantrag SCN

Hier finden Sie den Aufnahmeantrag um Mitglied beim Sportclub Neuenheim zu werden. Bitte füllen Sie alle Felder sorgfältig aus und über senden Sie es uns dann. Per Post - oder per Email.

Aufnahmeantrag SCN

... mehr Formulare

Zum Seitenanfang
Template by JoomlaShine.com Site Design by mindsphaere.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.