Heidelberger Volksbank + REWE CITY + Heidelberg IT + Pfitzenmeier + Hoepfner + Winzergenossenschaft Schriesheim + Lionshome - Die Welt des schönen Wohnens + STYLYST - die Fashion-Suchmaschine + möbelhaus24 revolutioniert den Möbelhandel + Flietel-Heizung, Lüftung und Sanitär + neuenheimimmobilien + Niebel Rugby + barcentrale + carrot e-learning + entorch + FahrschuleFiehn + hagedorn + Ensinger + Uwe Schwager - Alles mit Holz + Medienservices + Therasport Heidelberg +

in memoriam

Der Sportclub Neuenheim trauert um verdienstvolle Persönlichkeiten und Mitglieder.


 

Rugby-Bundesligist Sportclub Neuenheim 02 trauert um seinen Meisterspieler Robert Reismann, der am Dienstag in Kaiserslautern-Niedermoor im Alter von 60 Jahren einer heimtückischen Krankheit erlegen ist.
Robert (Bob) Reismann verstarb im Alter von nur 60 JahrenDer aus Boston stammende US-Amerikaner kam als Soldat nach Deutschland und wechselte im Sommer 1994 gemeinsam mit dem Neuseeländer Scott Pearson als deutscher Vizemeister vom Heidelberger Turnverein zum SCN, mit dem er als kampfstarker und unermüdlicher Erste-Reihe-Stürmer wenige Monate später in Hannover durch einen 24:15-Sieg über Victoria Linden den deutschen Pokal gewann. Die Lindener waren auch im deutschen Meisterschaftsendspiel 1995 in Hürth der Spielpartner der mit 14:13 nach Verlängerung siegreichen Neuenheimer, die in Bob Reismann eine wertvolle Stütze hatten.

 

Nach seiner aktiven Karriere engagierte sich der als Vertriebsmitarbeiter der US-Zeitung Stars and Stripes tätige Bob Reismann im SCN als Mannschaftsbetreuer - auch bei den deutschen Pokalsiegen 1999 und 2001.

Er hinterlässt seine Ehefrau Elina und die erwachsenen Söhne Samuel, Matthew und Charles und findet seine letzte Ruhestätte auf dem Friedhof von Cape Cod in Boston.                                                           CPB

Rudi Eberle (links) im Herbst 2019 bei einem Bundesligaspiel des SCN 02 neben seinem Neffen Fritz Ehhalt (+). Foto: Aithal

Der Sportclub Neuenheim trauert um Ehrenmitglied Rudi Eberle

Rudolf Silvester Eberle ist am 3. Juli nach einem erfüllten, bis zuletzt selbstbestimmten und von großer Hilfsbereitschaft geprägten Leben im Alter von 92 Jahren entschlafen. Er war ein prägendes Ehrenmitglied des Sportclub Neuenheim und seit den 1950-er Jahren freier Mitarbeiter der RNZ-Sportredaktion, die er noch im letzten Jahr allwöchentlich wissen ließ, wann und in welchem Sender bedeutende Rugbyspiele im Fernsehen zu erleben sind.

Rudi Eberle wurde an Silvester 1927 in Dossenheim geboren, kam als Schüler des Bunsengymnasiums nach Neuenheim, war im Zweiten Weltkrieg Flakhelfer in Mannheim und Luftwaffensoldat an der Oderfront, wo er als 17-Jähriger in britische Kriegsgefangenschaft geriet. Im November 1945 kam er als freier Mann nach Heidelberg zurück, ließ sich als Steuerberater mit etlichen Firmenkunden in Neuenheim nieder und heiratete Lieselotte Ehhalt, deren Brüder in Heidelberg nicht unbekannt waren. Hans und Fritz betrieben ein Schreibmaschinen-Geschäft in der St. Anna-Gasse, Robert war, wie dessen Sohn Dieter, Vorstand der Heidelberger Volksbank.

Weiterlesen: Trauer um Ehrenmitglied Rudi Eberle

Wir haben die traurige Pflicht mitzuteilen, dass unser hoch verdientes Ehrenmitglied Rudolf S. Eberle am 3. Juli 2020 im Alter von 92 Jahren verstorben ist. Ausführlicher Nachruf folgt. cpb

Da es der Stadt Heidelberg leider nicht möglich war, die Außenbeschallung während der Trauerfeier für unser Ehrenmitglied Fritz Ehhalt am 19. Juni 2020 einzuschalten und stattdessen der Rasenmäher der Friedhofsgärtner die Pietät nachhaltig störte, veröffentlichen wir hier die Trauerrede unseres Vorsitzenden Claus-Peter Bach in vollem Wortlaut:

Trauerrede für Fritz Ehhalt

21. 10. 1938 – 8. 6. 2020

Sehr geehrte Familie Ehhalt, lieber Timothy, lieber Patrick,
liebe Irene,
sehr geehrte Trauergemeinde,

der Sportclub Neuenheim nimmt Abschied von Fritz Ehhalt, von unserem „Itzer“, einem verdienten Ehrenmitglied, das uns im wahrsten Sinne des Wortes ein Leben lang die Treue gehalten hat.

 Itzer Fritz Ehhalt

Fritz Ehhalt in seinen letzten Lebenstagen als Zeitungsleser in der Bar Centrale.
Lossen-Foto Alexander Ehhalt

Im Alter von sechs Monaten wurde Fritz junior von seiner Mutter Maria im Kinderwagen vom Atzelhof auf den Sportplatz in der Tiergartenstraße geschoben, wo Vater Fritz senior sich kurz vor Kriegsbeginn auf sein Länderspiel gegen Italien vorbereitet hat. Fritz junior hat unseren Rugbysport also schon als Kleinkind kennengelernt und mit dem Rugbyball beachtliche Fertigkeiten entwickelt. Er konnte gut passen und fangen, aber auch kicken, was zu seiner Zeit, als man den Ball noch von jeder Stelle des Spielfeldes in die Gasse treten durfte, von besonderem Wert war. Er beherrsche als einer der ersten deutschen Spieler den von den Neuseeländern entwickelten Torpedokick, mit dem ihm Raumgewinne von bis zu 80 Metern gelangen. Man kann sich den Ärger der Gegner vorstellen, die sich mühsam weit nach vorne gekämpft hatten – und dann bekam Ehhalt den Ball, und man musste erneut von ganz hinten angreifen…

Weiterlesen: Trauerrede für Fritz Ehhalt †

Karaaslan Dein Markt

 

und trinken

Privatbrauerei Hoepfner

 

So finden sie zu uns:

Unser Klubhaus und Sportgelände an der Tiergartenstraße 7, 69120 Heidelberg, liegt direkt neben der Jugendherberge und in unmittelbarer Nähe zum Heidelberger Zoo.
Das Klubhaus erreichen sie unter der Rufnummer 06221 - 439867 und 06221 - 9149658 oder per Nachricht an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Downloads

Hier können Sie das aktuelle Plakat mit den Terminen herunterladen.

... mehr Downloads

Aufnahmeantrag SCN

Hier finden Sie den Aufnahmeantrag um Mitglied beim Sportclub Neuenheim zu werden. Bitte füllen Sie alle Felder sorgfältig aus und über senden Sie es uns dann. Per Post - oder per Email.

Aufnahmeantrag SCN

... mehr Formulare

Zum Seitenanfang
Template by JoomlaShine.com Site Design by mindsphaere.de