Heidelberger Volksbank + REWE CITY + Pfitzenmeier + Hoepfner + Winzergenossenschaft Schriesheim + Flietel-Heizung, Lüftung und Sanitär + neuenheimimmobilien + Niebel Rugby + barcentrale + carrot business + entorch + FahrschuleFiehn + hagedorn + Ensinger + Uwe Schwager - Alles mit Holz + Medienservices + Therasport Heidelberg +

in memoriam

Der Sportclub Neuenheim trauert um verdienstvolle Persönlichkeiten und Mitglieder.


 

Hans Winkenbach
Der Sportclub Neuenheim 02 trauert um sein Ehrenmitglied Hans Winkenbach, der nach 65-jähriger Mitgliedschaft im Alter von 80 Jahren verstorben ist. "Hänser" stammt aus der Neuenheimer Schulzengasse und trat 1949 in den SCN 02 ein. Im Alter von 20 Jahren bestritt er 1954 gegen den TSV Handschuhsheim sein erstes Spiel in der ersten Mannschaft, der er zwölf Jahre lang angehörte. In der deutschen Meistermannschaft von 1966 spielte er in der ersten Sturmreihe. Außerdem nahm er 1954, 1961 und 1962 an drei deutschen Endspielen teil, die seine Mannschaft nicht gewinnen konnte. Zwischen 1957 und 1961 bestritt Hans Winkenbach - zweimal gegen Italien, gegen Spanien und gegen Polen - vier Länderspiele für Deutschland. Als Bauleiter war Hans Winkenbach 1972 maßgeblich an der Erweiterung des SCN-Klubhauses in der Tiergartenstraße beteiligt. Seit 2013 gehörte er, der sich unserem Verein und der Nationalmannschaft stets eng verbunden fühlte, dem Verein "Freunde der deutschen Rugby-Nationalmannschaft" an.

Der Sportclub Neuenheim trauert um sein verdienstvolles Ehrenmitglied Gisbert Schumacher. Gisbert, der am 18. Juli 2012 im Alter von 75 Jahren gestorben ist, war im Alter von 15 Jahren als Jugendspieler in den SCN eingetreten und wurde von Trainer Fritz Ehhalt, der ihn auf dem Gepäckträger seines Fahrrades vom Atzelhof zum Sportplatz mitnahm, zu einem Dreiviertelspieler ausgebildet, der viele Jahre lang in der Jugend, der zweiten und ersten Mannschaft mitgewirkt hat. Später schloss sich Gisbert den „Heidelberger Neckarschleimern“ an und bereiste mit dieser vereinsübergreifenden Alte-Herren-Mannschaft über zwei Jahrzehnte die Turniere in aller Welt. Nach dem Einstieg in den Beruf übernahm Gisbert die inoffizielle Funktion des Vereinsarztes und half vielen Spielern wieder auf die Beine – durch seine Erstversorgung am Spielfeldrand und durch seine fachärztliche Betreuung mit und nach Operationen in seinen Krankenhäusern in Schlierbach und später in Heppenheim.

Weiterlesen: SCN trauert um sein verdienstvolles Ehrenmitglied Gisbert Schumacher

Der Sportclub Neuenheim hat am 5. Januar 2012 von seinem verdienten Ehrenmitglied Erich Schweinfurth Abschied genommen. Erich Schweinfurth ist am Silvestertag 2011 nach kurzer Krankheit im Alter von 80 Jahren verstorben und wurde auf dem Friedhof in Schriesheim beigesetzt. Eine große Trauergemeinde hat von ihm Abschied genommen, der SCN 02 hat ihn mit einem Blumenkranz in den Vereinsfarben blau und weiß geehrt.

Weiterlesen: SCN trauert um sein Ehrenmitglied Erich Schweinfurth

Heinz Brehm
Studienprofessor Heinz Brehm, der sein Leben lang in Bewegung war und die Kampagne „Mehr Bewegung für mehr Ältere“ im damaligen Deutschen Sportbund (DSB) durchgesetzt hat, hat am 27. Dezember 2011 seine Ruhe gefunden. Der mit seiner Ehefrau Renate Schulz-Brehm in Walldorf lebende Ehrenvorsitzende des Sportkreises Heidelberg verstarb im Alter von 85 Jahren nach einem vom Sport geprägten Leben und einem schönen und erlebnisreichen Lebensabend.

Als unser Ehrenmitglied Heinz Brehm am 26. November erstmals nicht am Seniorentreffen seines Sportclub Neuenheim teilnehmen konnte, ahnten seine Freunde und Wegbegleiter, dass diesem so lange energiegeladenen, ideenreichen und unternehmungslustigen Mann die Kräfte schwinden. Es mag seiner Familie ein Trost sein, dass er bis zu seinem runden Geburtstag am 9. September in seinem Heim und seinem gepflegten parkähnlichen Garten mit wachem Geist und großem Interesse das Sportgeschehen verfolgen und, leicht gestützt auf einen Spazierstock, noch viele Veranstaltungen besuchen konnte.

Heinz Brehm war nicht nur ein kompetenter Funktionär, sondern auch ein exzellenter und vielseitiger Sportler. Frühe Fotos zeigen den drahtigen jungen Mann als siegreichen Sprinter und als erfolgreichen Mittelstreckler bei den in den 1940-er und 1950-er Jahren populären Staffelläufen „Rund um Heidelberg“, bei denen er das Trikot der TSG 78 Heidelberg und des SCN trug. Er war aber auch Turner und ein begeisterter Mannschaftssportler im Faustball, Fußball, Handball und Rugby.

Weiterlesen: SCN trauert um sein Ehrenmitglied Heinz Brehm

Karaaslan Dein Markt

 

und trinken

Privatbrauerei Hoepfner

 

So finden sie zu uns:

Unser Klubhaus und Sportgelände an der Tiergartenstraße 7, 69120 Heidelberg, liegt direkt neben der Jugendherberge und in unmittelbarer Nähe zum Heidelberger Zoo.
Das Klubhaus erreichen sie unter der Rufnummer 06221 - 439867 und 06221 - 9149658 oder per Nachricht an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Downloads

Hier können Sie das aktuelle Plakat mit den Terminen herunterladen.

... mehr Downloads

Aufnahmeantrag SCN

Hier finden Sie den Aufnahmeantrag um Mitglied beim Sportclub Neuenheim zu werden. Bitte füllen Sie alle Felder sorgfältig aus und über senden Sie es uns dann. Per Post - oder per Email.

Aufnahmeantrag SCN

... mehr Formulare

Zum Seitenanfang
Template by JoomlaShine.com Site Design by mindsphaere.de