Heidelberger Volksbank + REWE CITY + Heidelberg IT + Pfitzenmeier + Hoepfner + Winzergenossenschaft Schriesheim + Lionshome - Die Welt des schönen Wohnens + Flietel-Heizung, Lüftung und Sanitär + neuenheimimmobilien + Niebel Rugby + barcentrale + carrot e-learning + entorch + FahrschuleFiehn + hagedorn + Ensinger + Uwe Schwager - Alles mit Holz + Medienservices + Therasport Heidelberg +

Veranstaltungen

In der Jugendförderung arbeiten das Heidelberger Privatschulcentrum der F+U Rhein-Main-Neckar GmbH und der Rugby-Bundesligaverein Sportclub Neuenheim schon seit einigen Jahren zusammen. Zwischen der F+U und dem SCN bestehen mehrere Kooperationen, bei denen die Jugendtrainer des Vereins unter der Leitung von F+U-Stipendiat Rezo Esadze den Rugbysport in den Schulen vorstellen, Trainingsnachmittage durchführen und Teams für die Stadtschulmeisterschaften aufbauen.
Kürzlich haben die beiden Partner ein besonderes Projekt gemeinsam auf den städtischen Sportanlagen des TSV Handschuhsheim und des SCN in der Tiergartenstraße durchgeführt, an dem sich rund 250 Schülerinnen und Schüler zu einem guten Zweck beteiligt haben. Alle Teilnehmer liefen bei einem Spendenlauf so weit, wie die Füße sie trugen und absolvierten daneben einen Rugby-Schnupperparcours mit sechs Stationen, an denen die SCN-Trainer die Grundbegriffe des englischen Kampfspiels vorstellten. Die F+U-Projektleiter Malin Schukraft und Tom Schmitz hatten zahlreiche Sponsoren für den Spendenlauf begeistert, die pro gelaufene Runde einen Euro zur Verfügung stellten.
Das erfreuliche Ergebnis des Spendenlaufes und des Rugby-Schnuppertages: Die Freude der Schülerinnen und Schüler war riesengroß, viele lieben Rugby, und das Heidelberger Privatschulcentrum wird demnächst ungefähr 10 000 Euro an die Deutsche Kinderkrebsstiftung übergeben. 

F+U Spendenlauf

Foto: privat

Im Namen des Vorstandes unseres Vereins ist es mir eine Ehre und Freude, alle Mitglieder des Sportclub Neuenheims über 50 Jahre herzlich zum traditionellen Seniorentreffen einzuladen, das am Samstag, den 17. November 2018, in unserem Klubhaus in der Tiergartenstraße 7, 69120 Heidelberg-Neuenheim stattfinden wird.

Wir freuen uns sehr auf Ihre zahlreiche Teilnahme und bieten folgendes Programm an:

13.00 Uhr: Frauen-Bundesligaspiel SCN 02 (deutscher Meister) – RSV Köln (deutscher Vizemeister).
14.45 Uhr: Begrüßung durch den Vorstand, Kaffee und Kuchen.
16.00 Uhr: TV-Übertragung des WM-Qualifikationsspiels Deutschland – Kanada in Marseille.
17.45 Uhr: Informationen aus dem Sportbetrieb.
18.30 Uhr: Gänseessen nach Zubereitung von Chefkoch Gisbert Hähner und gemütlicher Gedankenaustausch.

Da wir für die Essenbestellung eine genaue Teilnehmerzahl benötigen, bitten wir Sie herzlich, sich bis zum 13. November 2018 anzumelden bei: Claus-Peter Bach, Friedrichstr. 28, 68723 Plankstadt, Tel. 0171 – 5395206, eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Sollten Sie eine Abholung von zuhause wünschen, lassen Sie uns das bitte wissen.

Mit freundlichen Grüßen!
Sportclub Neuenheim 02 e.V.
Claus-Peter Bach
Vorsitzender
Sportgelände: Tiergartenstraße 7
69120 Heidelberg, Tel. 062 21 – 43 98 67
Internet: www.scneuenheim.com
Bankverbindung: Kto.-Nr. 25 261 801
Heidelberger Volksbank, BLZ 672 900 00
IBAN DE92672900000025261801
BIC GENODE61HD1
Vereinsregister: AG Mannheim, VR 33114
U-Steuer-Nr. 32081/05669

Wir feiern ein Fest, ein Sommerfest nach dem Debut unseres großen Jugendturnier Heidelberg-Try.

Ab 19 Uhr geht´s los, mit DJ, Tanz und allerlei kulinarischen und flüssigen Köstlichkeiten. Der SCN freut sich auf zahlreiche Mitglieder, Freunde, Gönner, Verwandte und Gäste. Also weitersagen und Dabeisein.

Karl-Heinz Koch aus Sandhausen ist neues Ehrenmitglied des Rugby-Bundesligavereins Sportclub Neuenheim. Der Schlussmann der deutschen Pokalsieger-Mannschaft von 1975 gehört dem 116 Jahre alten SCN seit 50 Jahren an und erhielt seine Ehrenurkunde anlässlich des Meisterschaftsballs im voll besetzten Carl-Rottmann-Saal des Handschuhsheimer Schlösschens.

Dorthin hatte der SCN seine Mitglieder und Partner aus Politik, Sport und Wirtschaft eingeladen, um seine Frauenmannschaft zu ehren, die 2017 erst die deutsche Meisterschaft im traditionellen Fünfzehnerrugby durch einen sensationellen 58:0-Finalsieg über den ASV Köln und eine Woche später in Hamburg auch das zweitägige Turnier um den deutschen Titel im olympischen Siebenerrugby gewonnen hatte – wieder waren die Kölnerinnen der gefährliche Endspielgegner, der diesmal mit 22:10 Punkten distanziert wurde.

Die Spielerinnen der beiden Meistermannschaften, bestens vorbereitet von den drei Trainern Peter Schatz, Marcus Trick und Kay Kocher, freuten sich besonders, dass zum Meisterschaftsball die komplette deutsche Frauen-Nationalmannschaft erschienen war, die sich in Heidelberg auf die heute in Belgien beginnende Europameisterschaft vorbereitet hat. Die Meisterspielerinnen erhielten aus den Händen des SCN-Vorsitzenden Claus-Peter Bach die silberne Verdienstnadel, die es nur für deutsche Meistertitel und nur einmal im Leben gibt, sowie Erinnerungsfotos und eine CD, auf der die sportlichen Heldentaten aufgezeichnet sind. Einen großen Anteil an den Erfolgen der SCN-Frauen hat ihr Mäzen Walter Niebel, der die Spielerinnen auch mit einem schicken Outfit motiviert. Nicht weniger als zehn SCN-Spielerinnen werden bei der EM im deutschen Nationalteam vertreten sein.

Auch der Nachwuchs des Vereins ist gut. Die Jugendleiter Dr. Martina Schwager-Schmitt und Michael Strauß ehrten die U14-Spielgemeinschaft mit dem TSV Handschuhsheim für die deutsche Vizemeisterschaft. Die kürzlich von der U12 errungene baden-württembergische Hallenmeisterschaft im SAS Institute Winter-Cup sorgte im Publikum für große Freude und Anerkennung.

Die erfuhren auch sieben SCN-Mitglieder, die seit 25 Jahren im SCN wirken und mit der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet wurden: Diplom-Sportlehrer Manfred Hofmann, der das Rugbyspiel am Englischen Institut Heidelberg eingeführt hatte, Hans Hug, der die Partnerschaft des SCN mit dem Stadtteilverein Neuenheim begründet hat, National- und Meisterspieler Sascha Lück, Sportjournalist Norbert Schick aus Oggersheim, Wolfgang Skanda, der viele Jahre lang im Vergnügungsausschuss mitgearbeitet hat, Meisterspielerin und Kindertrainerin Helga Sommer und Nationalspieler Marten Strauch, einen der besten Spieler, die der SCN je in seinen Reihen hatte. Dessen Bruder Björn wurde von Vorstandsmitglied Christine Gugau nach vielen Jahren tadelloser Leistungen und Erfolge in den sportlichen Ruhestand verabschiedet.

Weiterlesen: Der SCN ehrte seine Meisterspielerinnen

Wir trainieren bei Pfitzenmeier

Wir trainieren bei Pfitzenmeier - www.pfitzenmeier.de

 

Karaaslan Dein Markt

 

und trinken

Privatbrauerei Hoepfner

 

So finden sie zu uns:

Unser Klubhaus und Sportgelände an der Tiergartenstraße 7, 69120 Heidelberg, liegt direkt neben der Jugendherberge und in unmittelbarer Nähe zum Heidelberger Zoo.
Das Klubhaus erreichen sie unter der Rufnummer 06221 - 439867 und 06221 - 9149658 oder per Nachricht an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Downloads

Hier können Sie das aktuelle Plakat mit den Terminen herunterladen.

... mehr Downloads

Aufnahmeantrag SCN

Hier finden Sie den Aufnahmeantrag um Mitglied beim Sportclub Neuenheim zu werden. Bitte füllen Sie alle Felder sorgfältig aus und über senden Sie es uns dann. Per Post - oder per Email.

Aufnahmeantrag SCN

... mehr Formulare

Zum Seitenanfang
Template by JoomlaShine.com Site Design by mindsphaere.de